Direkt zum Inhalt

Pflanzliche Wirkstoffe in Sinupret®

Sein breites Wirkspektrum verdankt Sinupret® der bewährten Kombination aus fünf Arzneipflanzen.

Schlüsselblume (Primula veris/elatior)
Die Wirkstoffe aus Blüten und Kelch wirken schleimlösend sowie entzündungshemmend und bekämpfen die Ursachen der Erkrankung, nämlich Viren und Bakterien.

Gelber Enzian (Gentiana lutea)
Der arzneilich verwendete Teil ist die Wurzel, deren Inhaltsstoffe entzündungshemmend wirken.

Schwarzer Holunder (Sambucus nigra)
Auch die Blüten des schwarzen Holunders wirken schleimlösend.

Ampfer (Rumex species)
Seine Wirkstoffe aus Blättern und Stängel lösen den Schleim und sind entzündungshemmend. Zudem wirkt Ampfer antibakteriell.

Eisenkraut (Verbena officinalis)
Die Inhaltsstoffe der Blätter und Stängel sind ebenfalls schleimlösend, entzündungshemmend und bekämpfen Viren.

*Eine 4-fache Konzentration ist nicht gleichzusetzen mit der 4-fachen Wirksamkeit. Die 4-fache Konzentration bezieht sich auf Ø 720 mg eingesetzte Pflanzenmischung in Sinupret extract (entspricht 160 mg Trockenextrakt) im Vergleich zu 156 mg Pflanzenmischung in Sinupret forte, bzw. auf die die schleimlösende bzw. entzündungshemmende Eigenschaft mitbestimmenden Bioflavonoide.