Direkt zum Inhalt

Halsschmerzen? – Tonsipret®

Tipps zur Genesung bei Halsentzündungen

Neben der Einnahme von Tonsipret® können Sie noch einiges tun, um wieder auf die Beine zu kommen.

Mit „Großmutters Hausmitteln“ können Sie die heilsame Wirkung pflanzlicher Arzneimittel effektiv unterstützen.

Beispiele:

  • Halten Sie sich im Hals- und Brustbereich warm. Dies fördert die Durchblutung und unterstützt so das Immunsystem des Körpers. Schwitzen sollten Sie wenn möglich jedoch vermeiden.
  • Zusätzliche Wärme bringt einmal am Tag ein Halswickel mit heißen Kartoffeln. Zerdrücken Sie 2-3 gekochte Kartoffeln und tragen Sie die warme Masse auf ein dünnes Tuch auf. Legen Sie den Wickel von Kinn bis Hals auf. Nun fixieren Sie den Wickel mit einem Schal. Der Wickel sollte so lange getragen werden, bis er seine gesamte Wärme abgegeben hat.
  • Vermeiden Sie kohlensäurehaltige Getränke und Fruchtsäfte. Die Atemwegsschleimhäute sind durch die Entzündung schon gereizt; kohlensäurehaltige Getränke wie Limonade und Fruchtsäfte (wegen der Fruchtsäure) verstärken diesen Effekt noch.
  • Frische Luft. Tauschen Sie Ihre Atemluft regelmäßig aus, um die verbrauchte und trockene Luft zu ersetzen. Öffnen Sie das Fenster weit, aber nur kurz, um Zugluft zu vermeiden.