Unternehmensleitung

Vorstandsvorsitzender: Professor Dr. Michael A. Popp

Vorstandsvorsitzender: Professor Dr. Michael A. Popp

1989 übernahm der damals 29-jährige Pharmazeut Michael A. Popp das 1933 von seinem Großvater Josef Popp gegründete Unternehmen und setzt seitdem den eingeschlagenen Weg des Familienunternehmens konsequent fort. Er positioniert das Unternehmen als einen der weltweit führenden Hersteller von pflanzlichen Arzneimitteln und prägt den Begriff Phytoneering. Damit drückt er die Verbindung zwischen der Wirkkraft der Pflanzen und den Möglichkeiten der modernen Pharmaforschung aus. Intensive Forschung und der Nachweis der Wirksamkeit, Qualität und Unbedenklichkeit der Arzneimittel stehen im Fokus des Unternehmens.

Unter seiner Führung wird die weltweite Expansion vorangetrieben – der Umsatz vervielfacht sich. Aus Bionorica ist ein Global Player geworden.

Vorstand Global Business: Dr. Uwe Baumann

Vorstand Global Business: Dr. Uwe Baumann

Dr. Uwe Baumann war als promovierter Mikrobiologe und Biochemiker bei internationalen Pharmakonzernen in führenden Positionen tätig, bevor er im Jahr 2004 als Leiter Marketing und Vertrieb bei Bionorica eintrat.

Seit 2005 leitet er das Vorstandsressort Global Business. Unter seiner Führung werden die Strukturen für den weltweiten Markterfolg geschaffen.

Vorstand Finanzen/IT: Dr. Michael A. Rödel

Vorstand Finanzen/IT: Dr. Michael A. Rödel

Dr. Michael A. Rödel ist seit 2007 Finanzvorstand der Bionorica SE. Als Doktor der Wirtschaftswissenschaft bekleidete er lange Jahre leitende Positionen in mittelständischen Unternehmen mit nationaler und internationaler Ausrichtung. Unter seiner Führung wird der Finanzbereich der Bionorica SE auf internationale Standards ausgerichtet. Somit werden Strukturen für das starke globale Wachstum geschaffen.

Vorstand Product Supply: Dr. Hanke Wohlers

Dr. Hanke Wohlers ist seit 2019 Vorstand für den Bereich Product Supply. Der Pharmazeut war seit Dezember 2016 als Bereichsleitung Product Supply bei Bionorica tätig. Während seiner über 25-jährigen Berufslaufbahn in der Pharmabranche begleitete Dr. Wohlers Funktionen als Werksleiter, Geschäftsführer und Laborleiter.

Er wird den neu geschaffenen Vorstandsbereich auf Internationalisierung und Lean Management fokussieren.