Bionorica offizieller Lieferant der Deutschen Olympiamannschaft

Mit allen fünf Präparaten aus der Erkältungspalette unterstützt Bionorica auch bei den XXII. Olympischen Winterspielen wieder die Athleten der deutschen Mannschaft. Diese beweisen sich vom 7. – 23. Februar im russischen Sotschi in 15 Sportarten - vom Rennrodeln über Eiskunstlauf bis hin zu Alpin Ski.

Leistungssportler sind durch die hohen körperlichen Belastungen in Training und Wettkampf, insbesondere im Winter, anfällig für Infekte des oberen Respirationstrakts. Hierdurch kann das Leistungsvermögen erheblich eingeschränkt werden. Für die Sportler sind deshalb wirksame und gleichzeitig nebenwirkungsarme Präparate, zur Behandlung von Infekten von besonderer Bedeutung.

Insgesamt werden 153 Athleten und rund 200 Betreuer der Deutschen Olympiamannschaft von 16 Ärzten und 24 Physiotherapeuten vor Ort betreut. Nach den olympischen Spielen messen sich die weltweit besten Behindertensportler bei den Paralympischen Spielen, die natürlich ebenfalls von Bionorica unterstützt werden.

Download: Pressemitteilung