Rinupret®

Rinupret® Pflege-Nasenspray –
das Nasenspray mit hypertoner Meersalzlösung

Bei Schnupfen, verstopfter Nase und Entzündungen der Nasenschleimhaut ist effektive, aber sanfte Hilfe angesagt, damit man schnell wieder frei durchatmen kann.

Rinupret® Pflege-Nasenspray reinigt und spült durch das enthaltene reine Meersalz die Nasenschleimhaut. Durch die pflegenden Inhaltsstoffe von Aloe vera wird der Heilungsprozess in der Nasenschleimhaut unterstützt. Eukalyptusöl wirkt belebend und erfrischend. Rinupret® Pflege-Nasenspray kann als begleitende Behandlungsmaßnahme bei Entzündungen der Nasenschleimhaut mit verstopfter Nase und/oder Schnupfen eingesetzt werden.

Dosierung und Anwendung

Altersangabe Tagesdosierung Anwendungsgebiet
ab 2 Jahren nach Bedarf mehrmals täglich 1-2 Sprühstöße pro Nasenloch  Entzündungen der Nasenschleimhaut mit verstopfter Nase und/oder Schnupfen

Gebrauchsinformation: Information für den Anwender

Medizinprodukt zur Reinigung und Spülung der Nasenschleimhaut.

Fördert die Wiederherstellung der Reinigungsfunktion der Nasenschleimhaut.

Begleitende Behandlungsmaßnahme bei Entzündungen der Nasenschleim- haut mit verstopfter Nase und/oder Schnupfen. Belebend und pflegend.

Rinupret Pflege-Nasenspray darf nicht angewendet werden:

  • wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegenüber Meersalzlösung, Cineol (Eukalyptusöl) oder Aloe vera sind.
  • bei Säuglingen und Kleinkindern unter 2 Jahren (Gefahr eines Kehlkopf- krampfes).

Was ist bei Kindern zu berücksichtigen?
Rinupret Pflege-Nasenspray darf bei Säuglingen und Kleinkindern unter 2 Jahren aufgrund der Gefahr eines Kehlkopfkrampfes mit der Folge schwerer Atemstörungen nicht angewendet werden.

Schwangerschaft und Stillzeit:
Rinupret Pflege-Nasenspray soll wegen nicht ausreichender Untersuchungen in der Schwangerschaft und Stillzeit nur nach Rücksprache mit dem Arzt an- gewendet werden.

Dosierungsanleitung, Art und Dauer der Anwendung
Wie oft und in welcher Menge sollten Sie Rinupret Pflege-Nasenspray anwenden?

Je nach Bedarf mehrmals täglich 1 – 2 Sprühstöße in jedes Nasenloch.

Wie sollten Sie Rinupret Pflege-Nasenspray anwenden?
Verschlusskappe abnehmen. Den weißen Aufsatz mehrmals herunterdrücken bis der erste Sprühstoß erfolgt. Sprühöffnung in ein Nasenloch einführen und 1 – 2 mal sprühen. Dabei die Flasche senkrecht halten und den Kopf nicht nach hinten beugen. Während des Sprühvorganges leicht durch die Nase einatmen.

Wie lange sollten Sie Rinupret Pflege-Nasenspray anwenden?
Bei Bedarf kann Rinupret Pflege-Nasenspray über einen längeren Zeitraum angewendet werden. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt oder Apotheker.

Bei entsprechend sensibilisierten Patienten können durch Cineol (Eukalyptusöl) Überempfindlichkeitsreaktionen (einschließlich Atemnot) ausgelöst werden.

Rinupret Pflege-Nasenspray nicht über 25° C lagern!
Achten Sie stets darauf, Rinupret Pflege-Nasenspray so aufzubewahren, dass es für Kinder nicht zu erreichen ist!

Zusammensetzung
Rinupret Pflege-Nasenspray enthält

Hypertone Meersalzlösung (entspr. 2,7 % Kochsalz-Lösung), Aloe vera 0,025 %, Eukalyptusöl 2 mg/100 ml.

Spray zum Einsprühen in die Nase
Rinupret Pflege-Nasenspray ist in Originalpackungen mit 15 ml Lösung erhältlich.

Hersteller:

BIONORICA SE
Kerschensteinerstr. 11-15
92318 Neumarkt
Telefon: 09181/ 231-90
Telefax: 09181/ 231-265
www.bionorica.de
email: info@bionorica.de

Stand der Information: März 2015.

Rinupret Nasenspray
Rinupret®
Produktkategorie
Atemwege
Darreichungsformen
Nasenspray
Heilpflanzen

Rinupret® Pflege-Nasenspray

  • pflegt
  • reinigt
  • belebt

Downloads

Pflichtangaben
X

Sinupret® extract
Bei akuten, unkomplizierten Entzündungen der Nasennebenhöhlen (akute, unkomplizierte Rhinosinusitis).

Sinupret® forte, Sinupret®, Sinupret® Tropfen
Bei akuten und chronischen Entzündungen der Nasennebenhöhlen. Sinupret Tropfen enthält 19 % (V/V) Alkohol.

Sinupret® Saft
Zur Besserung der Beschwerden bei akuten Entzündungen der Nasennebenhöhlen. Sinupret Saft enthält 8 % (V/V) Alkohol.

Bronchipret® Saft TE, Bronchipret® TP 
Zur Besserung der Beschwerden bei akuter Bronchitis mit Husten und Erkältungskrankheiten mit zähflüssigem Schleim. Bronchipret Saft TE enthält 7 % (V/V) Alkohol.

Bronchipret® Tropfen
Zur Besserung der Beschwerden bei akuten entzündlichen Bronchialerkrankungen und akuten Entzündungen der Atemwege mit der Begleiterscheinung „Husten mit zähflüssigem Schleim“. Enthält 24 Vol.-% Alkohol.

Bronchipret® Thymian Pastillen
Zur Besserung der Beschwerden bei Erkältungskrankheiten der Atemwege mit zähflüssigem Schleim und bei Beschwerden der Bronchitis.

Tonsipret® Tabletten, Tropfen 
Homöopathisches Arzneimittel bei entzündlichen Erkrankungen des Rachens. Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Akute Hals- und Mandelentzündung (Tonsillitis).  Tonsipret Tropfen enthalten 55 Vol-% Alkohol.

Imupret® N Dragees, Imupret® N Tropfen 
Traditionell verwendet bei ersten Anzeichen und während einer Erkältung, z. B. Kratzen im Hals, Halsschmerzen, Schluckbeschwerden, Hustenreiz. Hinweis: Imupret N ist ein traditionelles pflanzliches Arzneimittel, das ausschließlich aufgrund langjähriger Anwendung für das Anwendungsgebiet registriert ist. Imupret N Tropfen enthalten 19% (V/V) Alkohol.

Canephron® Uno 
Traditionelles pflanzliches Arzneimittel zur unterstützenden Behandlung und zur Ergänzung spezifischer Maßnahmen bei leichten Beschwerden (wie häufigem Wasserlassen, Brennen beim Wasserlassen und verstärktem Harndrang) im Rahmen von entzündlichen Erkrankungen der ableitenden Harnwege.

Canephron® N Dragees, Canephron® N Tropfen 
Traditionell angewendet zur unterstützenden Behandlung und zur Ergänzung spezifischer Maßnahmen bei leichten Beschwerden im Rahmen von entzündlichen Erkrankungen der ableitenden Harnwege.

Canephron® Uno, Canephron® N: 
Zur Durchspülung der Harnwege zur Verminderung der Ablagerung von Nierengrieß.

Hinweis:
Canephron® Uno und Canephron® N sind traditionelle pflanzliche Arzneimittel, die ausschließlich aufgrund langjähriger Anwendung für das Anwendungsgebiet registriert sind. Canephron® N Tropfen enthalten 19 Vol.-% Alkohol.

Allunapret® Filmtabletten 
Unruhezustände und nervös bedingte Einschlafstörungen.

Agnucaston® Filmtabletten
Bei Regeltempoanomalien, prämenstruelles Syndrom, Mastodynie. Hinweis: Bei Spannungs- und Schwellungsgefühl in den Brüsten sowie bei Störungen der Regelblutung sollte zur diagnostischen Abklärung zunächst ein Arzt aufgesucht werden.

Mastodynon® homöopathische Mischung, Tabletten 
Homöopathisches Arzneimittel für die Frauenheilkunde. Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Beschwerden vor der Periodenblutung wie z. B. Spannungs- und Schwellungsgefühl in den Brüsten (Mastodynie), Beschwerden während der Periodenblutung und unregelmäßige Periodenblutungen (Zyklusstörungen). Bei anhaltenden, unklaren oder wiederkehrenden Beschwerden sollte ein Arzt aufgesucht werden, da es sich um eine Erkrankung handeln kann, die einer ärztlichen Behandlung bedarf. Mastodynon Mischung enthält 53 Vol.-% Alkohol.

Klimadynon® Filmtabletten, Uno Filmtabletten:
Wirkstoff: Cimicifugawurzelstock-Trockenextrakt
Klimadynon®: Pflanzliches Arzneimittel zur Linderung von Wechseljahresbeschwerden wie Hitzewallungen und übermäßigem Schwitzen.
Klimadynon® Uno: Pflanzliches Arzneimittel zur Besserung von Wechseljahresbeschwerden wie z.B. Hitzewallungen und übermäßige Schweißausbrüche. 

Assalix® überzogene Tabletten 
Rheumatische Beschwerden, Fieberhafte Erkrankungen, Kopfschmerzen. Hinweis: Bei Fieber, das länger als 3 Tage anhält oder über 39 °C ansteigt, bei akuten Zuständen, die z.B. mit Rötung, Schwellung oder Überwärme einhergehen sowie bei andauernden Beschwerden, sollte ein Arzt aufgesucht werden.

Silimarit® Weichkapseln 
Zur unterstützenden Behandlung bei chronisch-entzündlichen Lebererkrankungen, Leberzirrhose und toxischen (durch Lebergifte verursachten) Leberschäden.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

BIONORICA SE | 92318 Neumarkt
Mitvertrieb: PLANTAMED Arzneimittel GmbH | 92318 Neumarkt 
Stand: 04|18